Logo
Informationen folgen
Abonniere jetzt unseren Newsletter!

“Und ihr wollt wirklich die Villa besetzen?” – Über die Rückeroberung der Stadt

Jede Stadt besitzt identitätsstiftende Orte, die einer Nachbarschaft ein Gesicht geben. In vielen Fällen wurden diese privatisiert und kommerzialisiert und werden in der Folge von Bürgern als fremde Orte wahrgenommen. Werden diese vernachlässigt, wird dies daher mehrheitlich einfach hingenommen. Initiativen, die solche Orte wiederbeleben wollen, bleiben oft – auch mangels Interesse – schon in ihren Ansätzen stecken.
Wie können bei den Bürgern Bewusstsein, Verantwortung und Engagement für ihre Nachbarschaft (wieder) geweckt werden?
Biographie
Deborah Brinkschulte ist zum Studium nach Stuttgart gekommen und möchte die Stadt, in der sie seitdem lebt verstehen und im Rahmen verschiedener Projekte mitgestalten. Sie studierte von 2006 bis 2011 Architektur und Stadtplanung an der Universität Stuttgart und setzt sich seit 2010 in einem Stadtplanungsbüro beruflich mit diesen Themen in ihren unterschiedlichen Facetten auseinander. Dort konnte sie u.a. Erfahrung mit partizipativen Stadtentwicklungsprozessen sammeln.

https://www.facebook.com/OccupyVillaBerg