Team: Dietke Hellwig

Name: Dietke Hellwig
Beruf: Freelancing und Engagement – Foto, Video, Creative Coding, Jugendmedienarbeit, Technisches Gymnasium mit Profil Gestaltungs- und Medientechnik.
TEDxStuttgart Tätigkeitsfeld: Design Team
Wie lange bist du schon bei TEDxStuttgart? Letztes Jahr hatte ich im August die Motion Graphic gemacht und beim TEDx „Shine a little light“ als Volunteer geholfen. Seit Februar bin ich jetzt offiziell im Design Team.

  • Lieblingspodcast:
    Start with this – von zwei Sprechern deren ruhige Stimme ich einfach liebe, über kreatives Arbeiten mit Fokus auf kreativem Schreiben.
    Welcome to Night Vale – ein sehr spezieller Fiction Podcast mit der perfekten Mischung aus Witz und Thriller
  • Was steht noch ganz oben auf deiner Bucket List?
    Seit ich 8 bin ein Parabelflug. Ich hatte schon immer den Traum schwerelos zu sein und vielleicht sogar mal bei Forschungsarbeiten in der Schwerelosigkeit dabei zu sein.
  • Gefällt dir dein Vorname?
    Speziell und kreativ, passt glaub ich…
    Ich fände es zudem unglaublich unheimlich mal jemanden zu treffen der genauso heißt wie ich.
  • Strand oder Berge?
    Sehr schwierige Frage, ich liebe Tauchen, aber an je mehr vermüllte Strände ich komme, ziehe ich die Berge vor und das Sammeln schöner Steine – da muss man auch nicht zu weit reisen.
  • Maultaschen oder Ravioli?
    Ravioli – Alle Macht den Nudeln!!
  • Glaubst du, dass du ein gutes Vorbild für andere Menschen bist?
    Ich denke jede*r ist das. Jeder Mensch hat unterschiedliche, wertvolle Erfahrungen, und es lohnt sich immer diese zu teilen und voneinander zu lernen. Jeder Mensch hat „ideas worth spreadding“.
  • Kannst du etwas nicht, das man normalerweise können sollte?
    Pfeifen. Das „R“ rollen. Das Wort „Pfannkuchen“ richtig aussprechen.
  • Kaffee oder Tee?
    Ganz klar Kaffee. Das ist eine unbeschreibliche Liebe.
  • Was ist deine liebste Jahreszeit?
    Herbst! – durchgehend perfektes Regenwetter um in Riesenpullovern mit Tee ein gutes Buch zu lesen.
  • Lieblingsbuch
    Das Kartengeheimnis von Jostein Gaarder.
  • Um welches Thema sollte sich die Gesellschaft mehr Aufmerksamkeit geben?
    Die natürliche Imperfektion des Menschen und die Einsicht dazu.
    Momentan aber vor allem der Klimawandel. Es ist bereits sehr viel Fokus auf diesem Thema aber noch lange nicht genug.