Heiko Mangold

Heiko_Mangold_TEDxStuttgart_2016

 

Biographie:
In der Automobilindustrie hat Heiko Mangold breite Erfahrung im Bereich Powertrain gesammelt. Der in Stuttgart und Paris studierte Elektrotechniker war an der Entwicklung eines seit mehreren Jahren in den USA in Serie befindlichen Antriebssystems für Elektrofahrzeuge beteiligt. Derzeit ist er bei einem Zulieferer in Stuttgart zuständig für künftige Elektroniksysteme für den Verbrennungsmotor – ein von Kostendruck, hohen Stückzahlen und immer schärfer werdenden Abgasnormen geprägter Bereich. Gelebt und gearbeitet hat er in den USA im Silicon Valley und in Südkorea in der Automobilindustrie sowie in einer Softwarefirma in Frankreich. Mit einer globalen Sicht beleuchtet er das Thema Elektrifizierung und setzt es in den Kontext der ganzheitlichen Energieversorgung.

Was bedeutet (e)Motion für Dich?
„Motion“ steht für Bewegung und Wandel – das „e“ für die Elektrifizierung – als Ingenieur der Elektrotechnik habe ich zu (e)Motion eine hohe Affinität. Mit dem Wandel der Technik möchte ich Fortschritt und Mehrwert für die Gesellschaft erzielen.


Hier geht’s zur Veranstaltung